Archiv für den Monat: Juli 2017

SCR- Triathleten gewinnen in der Mannschaftswertung beim 32. PUMA Herzoman

herzoman_2017_scr_1Herzogenaurach/Schnaittach – Beim 32. PUMA Herzoman-Triathlon in Herzogenaurach nahmen fünf heimische Jungtriathleten aus Schnaittach teil und belegten dabei vordere Platzierungen. Dadurch kam das SCR-Tri-Team in der Gesamt-Mannschaftswertung auf den zweiten Platz und musste sich nur dem TSV Zirndorf geschlagen geben. Die fünf Sportler mussten jeweils 200 Meter Schwimmen, 10 Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen. Unter 57 Teilnehmern, die in dieser Wertung starteten glänzten die jungen SCR-Wilden mit Bestzeiten und packenden Rennen. Die 3 schnellsten pro Verein wurden neben der Einzelwertung gewertet und zu einer Gesamtzeit addiert, somit benötigten Simon Sperber, Simon Felber und Gabriel Heid 02:05:01 für den Sprung aufs Podest. Weiter zur SCR-Schnaittach-Triathlon-Mannschaft gehörten Moritz Weisel und Luis Hauptstock.

Auf dem Bild sind (v.l.n.r.): Simon Felber, Gabriel Heid, Luis Hauptstock, TriathlonTrainer Harry Schiffer, Moritz Weisel und Simon Sperber.
(Weitere Bilder sind in flickr)