Kategorie-Archiv: Mountainbiking

Glühweintour 2014

Liebe MTBler

Herzliche Einladung zur heurigen Glühweintour am mittlerweile schon traditionellen Wochenende. Treffpunkt Samstag 06.12. um 13:00 Uhr am Bürgerweiher.
Bitte Bikebeleuchtung nicht vergessen!

Näheres im Forum.

Auf ein schönes Event
Peter und Bernd

Trainingslager SCR Schnaittach MTB Abt.

Trainingslager SCR Schnaittach MTB Abt. von 23 – 27.05.2014 Tarsch im Vinschgau

Am 23.05.2014 war es wieder mal soweit. Acht Super Coole Radfahrer machten sich auf den Weg ins Vinschgau. Als Trainingsstützpunkt wurde die Pension Sachsalber in Tarsch oberhalb von Latsch ausgesucht. Mit dabei waren Rocky Klaus, Tomes, Bruno, Ruppert, Andreas, Henric, Arthur und Whiskey Jens. Nach der Ankunft wurden die Zimmer bezogen und etwas später konnten wir schon zur ersten Tour starten. Der Einstieg zum „Latscher Trailzauber“ befand sich unmittelbar unter Tarsch und schon ging es über die ersten Trails quer am Hang entlang zu den Ruinen Ober- und Unter-montani. Über Spitzkehren ins Tal und über den Marienwaal zurück nach Tarsch, wo wir den Ramini – Waalweg noch mitnahmen. Da noch genug Zeit war und wir alle noch mehr Trails wollten, fuhren wir die Auffahrt zur Tarscher Alm ein Stück hoch und stiegen dann in den Tarscher Alm -Trail ein. Nach einigen steilen und technischen Passagen spuckte uns diese direkt in Tarsch wieder aus.
Für Samstag hatten wir uns einen Guide organisiert, und so wurden wir morgens mit dem Shuttle erst mal nach Glurns hochgefahren von wo aus wir die „ Zugtrail- Spezial-Tour“ starteten.Von Glurns aus ging es über super flowige Trails, vorbei an der Ruine Lichtenberg, nach Prad. Weiter über Tschengls, weiteren Trails und ein Stück Radweg hoch zum Wiebenhof, wo wir Mittagspause machten. Frisch gestärkt ging es dann ein Stück den Hohly- Hansen Trail runter, dann wieder ein Stück hinauf, um dann über weitere Trails oberhalb von Morter in Richtung Tarsch weiterzufahren.
Bei den Marginböden angelangt schraubten wir uns dann über eine Forststraße hoch um die B- Variante des 4´er Trails mitzunehmen. Danach hatte unser Guide Martin genug ( wir auch ;-))
Sonntag galt es etwas früher aufzustehen, denn wir wollten vor dem Frühstück den legendären Montesole- Trail fahren. Also um 6:45, los um die erste Seilbahn um 7:00 Uhr zu erwischen. Das wir ohne Frühstück starteten, war für den ein oder anderen etwas ungewohnt, konnte aber durch den Sonnenberg – Trail ( laut Bike Magazin „Der schönste Trail der Alpen“) wettgemacht werden. Um 8:45 saßen wir dann beim Frühstück, um uns für die Sonntagstour zu stärken. Diese ging hoch auf die Marzoner Alm, die wir gegen Mittag erreichten und einkehrten. Die folgende Abfahrt der „Tannenzapfentrail“ wurde durch ein paar Klettereinlagen unterbrochen, da dieser Hang noch nicht vom Schneebruch des letzten Winters befreit wurde. Jedoch ging es trotzdem zügig ins Tal zurück und da wir auch diesen Tag ausfüllen wollten, wechselten wir dir Talseite und fuhren über sonnenverwöhnte ( merkte man an den Temperaturen) Trails hoch nach Schlanders, um dort noch einen Cappucino zu nehmen. Danach zurück nach Latsch und wieder hoch nach Tarsch.
Montag legten wir einen Ruhetag ein, und so passte es sehr gut, dass es am Morgen regnete. So hatten wir ausreichend Zeit nach Meran zu fahren, durch die Lauben zu schlendern und uns die Sportgeschäfte etwas genauer anzuschauen. Mittags füllten wir unsere Kohlehydratspeicher in Jack´s Diner ( eingerichtet wie in den 50er Jahren) mit Steaks und Burger.
Dienstag wollten wir die Tour vom Montag nachholen mußten aber etwas umplanen, da es während der Anfahrt angefangen hatte zu regnen. So wurden die ausgesetzten Stellen der Panoramatour gestrichen und wir fuhren nach Auffahrt und Einkehr in St Martin den fast trockenen Annaberg- Easy- Trail runter und dann von Goldrain über Latsch zurück nach Tarsch. Erst als wir am Hotel zurück waren öffnete der Himmel seine Schleusen was für uns das Zeichen für die Heimfahrt bedeutete.
Nach 162 Km und 5400 (erfahrenen) Höhenmetern auf supergeilen Trails machten wir uns auf den Weg nach Hause.

Danke an alle Super Coolen Radfahrer des Trainingslagers 2014

Klaus

Startbild_001

MTB Techniktraining 2013

Hallo Techniker/innen

ein neuer Termin fürs Techniktraining ist festgelegt:
Samstag der 25.05.2013 (ja, es klappt noch in diesem Jahr!)

Ansonsten alles wie gehabt:
nur diesmal mit Sonnenschein!!! 

10:00 Uhr im “Schwarzen Adler”, Martin-Luther Str. 26, 91217 Hersbruck

  • Kursbetrieb ca. 500m entfernt (für Nachzügler)
  • ca. 13:30 Uhr Mittagspause im “Schwarzen Adler”
  • ab ca. 14:30 Uhr heimatnahe Tour mit Umsetzung im Gelände
  • Kursende ca. 17:00 Uhr
  • Bitte wetterangepasste Kleidung, evtl. trockenes Unterhemd, Rucksackdepot vor Ort
  • Helm, Handschuhe, etc.
  • ….wer die Wahl hat kommt besser ohne Klickpedale! 
  • Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.

 Alles Gute wünscht Euch
 Gunther
www.besser-biken.de

D.h. wir treffen uns um 9:30 Uhr am Bürgerweiher zur gemütlichen Einrolltour Richtung Hersbruck.

Viele Grüße
Peter

MTB_Eröffnung

Bericht MTB-Saison 2012

Liebe Skiclubberer
Bernd und Peter haben sich die Mühe gemacht die Saison 2012 für die Annalen festzuhalten.
Hier der Bericht zum nachlesen:
Hohe Qualität (6MB): Bericht_MTB-Saison_2012
Niedrige Qualität (400kB): Bericht_MTB-Saison_2012_lq
Vielleicht kriegt der oder die eine oder andere Lust bei uns zu biken.
Treffpunkt jeden Mittwoch um 18:30 Uhr (Im April noch um 18:00 Uhr) am Bürgerweiher.

Viel Spaß beim schmökern und natürlich beim biken
Peter u. Bernd

MTB_Eröffnung

MTB-Eröffnung Saison 2013

Hallo liebe Mountainbiker/innen
und die, die es werden wollen

Mit Beginn der Sommerzeit eröffnen wir am nächsten
Mittwoch, 03.04.2013
wieder unsere Mountainbike-Saison

Gefahren wird, wie üblich in zwei Gruppen
unter der bewährten Führung unserer Guides
Gruppe 1: Klaus Kroha
Gruppe 2: Holger Greifenstein

Im April starten wir jeweils um 18:00 Uhr
ab Mai geht’s dann erst um 18:30 Uhr los.

Wir freuen uns auf eine weitere schöne, erlebnisreiche und hoffentlich unfallfreie Saison
mit tollen Ausfahrten in Schnaittach und Umgebung

Peter u. Bernd

Startbild_001

MTB Techniktraining 2013

Hallo liebe Mountainbikerinnen

Wie bei unserem Kick-Off angekündigt können wir heuer wieder ein besonderes Schmankerl am Beginn der MTB-Saison präsentieren.
Ein Techniktraining speziell abgestimmt auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Anforderungen jedes Einzelnen.
Diesmal aber nur für unsere Mädels.

Fahrtechnikseminar von frankonia-bike-tours.de mit Gunter Klos und Ralf Pflaum
Termin: 27. April 2013 ca. 9:00 Uhr – 16:00 Uhr
max. 10-12 Teilnehmerinnen

Treffpunkt: Bürgerweiher 8:30 Uhr, gemeinsame Abfahrt mit dem Bike zum
Gasthof Schwarzer Adler, Martin-Luther Str. 26, 91217 Hersbruck

1/2 Tag: Intensive Technikschulung mit Einzelunterricht/Korrektur
1/2 Tag: Tour (ca. 3 Std. Fahrzeit) mit Anwendung der Techniken im Gelände

Unkostenbeitrag: SCR-Mitglieder 29 €; Nichtmiglieder 50 €

verbindliche Anmeldung bis Ende März bei Peter Kämmerer od. Bernd Marx oder unter mtb @ scrschnaittach.de

Viele Grüße
Peter

MTB Trainingslager

MTB Trainingslager vom 8. – 12.6.2013

Hallo Biker,
bereits im Jahr 2003 machte sich eine kleine Gruppe Mountainbiker aus Franken auf den Weg ins schöne Südtirol um die Gegend um Steinegg zu erkunden. Bei Kurt Resch, selbst mit dem MTB Virus infiziert, verbrachten sie einige Tage im Steineggerhof

steinegg

Hier ist die vollständige Einladung von unserem Guide Klaus. (PDF-Datei)