Wanderung am 14.11.2021 in Obertrubach

Wer läuft wann wo mit? Veranstaltungen, Technik, Hallentraining

Moderatoren: Frank, Bruno

Antworten
Elfriede
Benutzer
Beiträge: 28
Registriert: Di Okt 09, 2012 10:50

Wanderung am 14.11.2021 in Obertrubach

Beitrag von Elfriede »

Zu der wegen Regen um eine Woche verschobenen Wanderung fanden sich bei trockenem Wetter 9 Wanderer ein, um mit dem Auto zum Startpunkt Obertrubach zu fahren.
Vom Rathausplatz wanderten wir auf schönem Weg am eindrucksvollen Hosenknopfstein oder Bärnfelser Pilz vorbei nach Bärnfels zu unserer ersten Burgruine. Hoch über dem gleichnamigen Ort erhebt sich die Ruine der Burg Bärnfels. Auffälligstes Merkmal ist der Felsturm aus Dolomitgestein. Oben auf dem Felsen stand der Bergfried und bot den Burgherren einen phänomenalen Weitblick. Elfi ließ es sich nicht nehmen und erzählte zwei überlieferte Geschichten von Bärnfels, eine Liebesgeschichte um den Hochzeitsbrunnen und eine Henkersanekdote.
Wir wanderten weiter über den kleinen Ort Soranger bis zu den im Wald versteckten Felsgebilden. Auf abenteuerlichen Pfaden, teils kriechend durch einen Höhlengang, erreichten wir die Bleisteine, ein bekanntes Klettergebiet. Hier befand sich die Burg Leuenstein, ehemals eine Raubritterburg auf der höchsten Stelle der Felsen.
Auf nicht markierten kleinen Pfaden erkundeten wir die Felsen der Graischensteine und erreichten bald die gut versteckte Steinkirche. Das vorgelagerte Felsentor und der fantastisch zerklüftete Hauptraum machen sie zu einem Glanzstück der Fränkischen Alb.
Der Weiterweg führte uns nun zur Burgruine Leienfels. Die Burg war einst Grenzfeste des Nordgaues und als Raubritterburg bekannt. Von der Burg sind noch einige Reste erhalten, der Aufstieg auf den 590 m hohen Schloßberg wird belohnt durch eine der schönsten Aussichtspunkte der Gegend.
Auf breiten Wegen gelangten wir nach knapp 4 Stunden zurück zum Ausgangspunkt und kehrten im Café Leitner zu Kaffee und Kuchen ein.
Dateianhänge
inCollageObertrubach-klein.jpg
inCollageObertrubach-klein.jpg (215.63 KiB) 21789 mal betrachtet
Viele Grüße von
Elfi
Antworten