Wanderung am 19.09.2021 zur Petershöhle

Wer läuft wann wo mit? Veranstaltungen, Technik, Hallentraining

Moderatoren: Frank, Bruno

Antworten
Elfriede
Benutzer
Beiträge: 30
Registriert: Di Okt 09, 2012 10:50

Wanderung am 19.09.2021 zur Petershöhle

Beitrag von Elfriede »

Nach gemeinsamer Anfahrt starteten 14 Wanderer in Rupprechtstegen zur anspruchsvollen Wanderung in der fränkischen Schweiz. Gemütlich ging es an der Pegnitz entlang, vorbei am eindrucksvollen Roten Fels nach Lungsdorf mit seinen 20 denkmal-geschützten Fachwerkhäusern. Das Zwischenziel Velden erreichten wir über einen schmalen Steig, der uns am Kriegerdenkmal vorbei ins Tal hinabführte. Der Weiterweg führte steil durch wilden Bewuchs hinauf zur ersten Rast.
Das Hauptziel, die Petershöhle, erreichten wir nach einem anspruchsvollen Anstieg im Wald. Die Höhle, mit einer Gesamtlänge von 70 Metern, bildet ein großes verzweigtes Etagensystem. Hier wurden nach der Entdeckung im Jahr 1914 eine der größten Ansammlungen von Knochen der Höhlenbären, Löwen, Hyänen und Mammuts gefunden. Nach der interessanten Erkundung der Höhle wanderten wir am Grat entlang auf und abwärts zum Frauenberg nebst kleiner Kapelle. Wir erklommen noch auf schmalem Pfad den Hirtenberg, der uns einen spektakulären Ausblick auf die Burg Hartenstein und die weite Umgebung bot.
Zum Mittagessen kehrten wir auf der Burg Hartenstein im Restaurant Touché ein. Gut gestärkt ging es nun auf breiten Wegen nach fünf Stunden Gehzeit zu unserem Ausgangspunkt zurück. Alle Teilnehmer waren sehr angetan von der abwechslungsreichen und informativen Wanderung.
Dateianhänge
Collage_Petershoehle - Klein.jpg
Collage_Petershoehle - Klein.jpg (248.58 KiB) 21949 mal betrachtet
Viele Grüße von
Elfi
Antworten