SCR Forum

Das Forum für Mitglieder und Freunde des Skiclub Rothenberg-Schnaittach e.V.
Aktuelle Zeit: Do Aug 06, 2020 17:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo Mai 01, 2017 13:00 
Offline
Benutzer

Registriert: So Mai 03, 2009 20:37
Beiträge: 696
Hallo SCR´ler,

Stockerlplatz in der Herren-Mannschaftswertung!!!
3. Platz für unsere Herrenmannschaft!!! Chapeau!

Und 1. Platz in der Herren-Etappenwertung!!!
Tenaw Tilaye ist Etappensieger in der Herrenwertung der 5. Etappe!!! Super Tenaw!


Vorab möchte ich mich wieder bei Allen bedanken, die mitgelaufen bzw. mitgewalkt sind, egal welche Platzierung erzielt wurde. Jede/Jeder hat wieder mit entsprechendem sportlichen Ehrgeiz und Einsatz die jeweilige Etappe bewältigt, und das Beste gegeben.
Wir hatten mal wieder keinen Ausfall zu verzeichnen, alle 33 Läufer/Walker/innen waren mit im Boot, keiner hat gekniffen.
Da sieht man mal wieder, welch tolle Lauftruppe wir haben.

Vorab noch: 1 Änderung hat´s kurzfristig noch gegeben: Felix Unterburger ist für Anke Weisel in der Mixed-Mannschaft die 4. Etappe gelaufen!

So, und nun zu den einzelnen Platzierungen:

- Herren- und Mixed-Mannschaften:

Die Herrenmannschaft erzielte den hervorragenden 3. Platz von 125 Herren-und Mixed-Mannschaften.
Völlig verdient, wenn man sich mal die Einzelergebnisse anschaut! Mal wieder eine Hammerleistung ! Glückwunsch an Alle!
Die Herrenmannschaft erzielte in den letzten Jahren 5-mal den undankbaren 4. Platz und auch schon einmal den 3. Platz.
Dies zeigt, dass die Herrenmannschaft zum einen zu recht da vorne in der Wertung steht, und zum anderen, mit welcher Konstanz diese tollen Laufleistungen erzielt werden.
Mit 83 Punkten lagen wir 19 Punkte hinter dem Ski-Club Lauf und waren doch ein Stück weg vom 2. Platz, wir hatten aber dafür auch 38 Punkte Vorsprung auf den 4. Platz, DAV Röthenbach Herren.
Den 1. Platz teilten sich heuer die beiden favorisierten Teams LC Marathon Lindelburg und Tri-Team Frankenalb / Sports Performance, die beide jeweils nur 20 Punkte hatten, also unerreichbar. Aber da diese beide Mannschaften, meiner Meinung nach, wieder kräftig "eingekauft" haben, fallen diese beiden Teams soundso aus meiner persönlichen Wertung, und somit sind wir in meiner persönlichen Wertung von reinen Vereinsmannschaften hervorragender Zweiter!!!
Und sollten wir im nächsten Jahr mal wieder in Vollbesetzung sein, mit all unseren Kracks, was wir heuer nicht waren, dann greifen wir mal den Ski-Club Lauf an!!
Wir sind aber mal wieder vor den Mannschaften vom MTP Hersbruck, DAV Röthenbach, DAV Hersbruck, FC Ottensoos und allen anderen umliegenden Laufvereinen, außer dem Ski-Club Lauf.

Die Mixed-Mannschaft erzielte den tollen 36. Platz. Zwar eine schlechtere Platzierung als in den letzten Jahren, weil die Mannschaft durch viele Absagen, verletzungs- bzw. krankheitsbedingt, doch geschwächt an den Start ging, weil auch einige der im Mixed-Team geplanten Läufer kurzfristig in der Herren-Mannschaft mitlaufen mussten. Trotzdem Respekt an Alle für die gezeigten Leistungen.

Unsere U18-Mannschaft erzielte den 103. Platz, ein Ergebnis im letzten Drittel der Gesamtwertung.
Zuerst mal muss ich sagen, dass ich es außerordentlich toll finde, dass unsere Kids und Jugendlichen sich der Herausforderung Landkreislauf gestellt haben, und mit tollem Einsatz und Spaß gelaufen sind.
Wenn man sich die Einzelergebnisse anschaut, wird man feststellen, dass mit diesen Platzierungen eine bessere Gesamtplatzierung drin gewesen wäre, aber da wir bewusst die Etappen 5 und 8 nicht besetzt haben, weil es zum Einen die längste und zum anderen die schwierigste Etappe war, und wir dadurch natürlich jeweils mit als Letzter gewertet wurden, wurde das doch bessere Durchschnittsergebnis verschlechtert mit diesen "Streichergebnissen"!
Aber nochmal: Ganz große Klasse von unseren Mädels und Jungs!

- Nordic-Walking-Mannschaft:

Die Nordic-Walking-Mannschaft erzielte den sehr guten 12. Platz von 34 gemischten NW-Mannschaften.
Nach bereits 3 Platzierungen unter den besten 20 Teams in den letzten Jahren wieder ein tolles Ergebnis.
Da wir in den letzten 2 Jahren kein NW-Team stellen konnten, freut es mich besonders, dass sich Fünf bereit erklärt haben, mitzuwalken.


Nachfolgend die Ergebnisliste mit den Mannschaftsergebnissen und den Ergebnissen der einzelnen Läufer:

Dateianhang:
Ergebnisse-Landkreislauf-2017.pdf [112.83 KiB]
227-mal heruntergeladen


Stellvertretend für alle Einzelplatzierungen möchte ich einige der erwähnenswerten Ergebnisse der einzelnen Mannschaften aufführen:

- Herrenmannschaft:
Wie bereits erwähnt: Etappensieg durch Tenaw Tilaye. Frank Petric und Max Kolder erzielten jeweils den 4. Platz, Stefan Wolter den 7. Platz, Günter Graßler, Norbert Mößner und Harald Schiffer jeweils den 8. Platz und Loni Wolf den 9. Platz. Nur Peter Heinlein und ich waren nur unter den schnellsten 20, und nicht in den Top Ten!!
Aber eins sei noch erwähnt: Das Team bestand unter Anderem aus 6 Läufern in der Altersklasse "Ü50"!!

- Mixed-Mannschaft:
Holger Hauptstock erzielte den sehr guten 19. Platz, und damit unter den Besten 20, Michael Baron den ebenfalls sehr guten 22. Platz, Andreas Mühlmeister den sehr guten 24. Platz und Peter Kämmerer den sehr guten 26. Platz.

- U18:
Luis Hauptstock erzielte ein Hammer-Ergebnis, Platz 25, knapp hinter seinem Vater Holger, und die anderen Mädels und Junges liefen bei ihrem 1. Landkreislauf gut und erzielten für ihre Möglichkeiten tolle Ergebnisse.

- Nordic-Walking-Mannschaft:
Harald Ottmann hatte das beste NW-Ergebnis mit dem 4. Platz, super Ergebnis, und Martina Pirner walkte auf den 7. Platz, ebenso ein tolles Ergebnis.


Und noch ein paar Impressionen:
- die teilnehmerstärksten Familien im SCR waren die Familie Hauptstock mit 3 Läufern/innen, vor dem Ehepaar Mößner und Vater und Sohn Peiser, mit jeweils 2 Läufern bzw. Walker/innen. Der Rest war "solo" unterwegs.
- Unsere Jüngste, Leni Hauptstock mit 8 Jahren, ist ihren 1. Landkreislauf tapfer durchgelaufen und erzielte den 91. Platz. Toll Leni!
- Unser Jüngster, Felix Unterburger mit 11 Jahren, war genauso tapfer bei seinem 1. Landkreislauf und erzielte den 78. Platz! Toll Felix!
- Vielen Dank nochmal an alle, die durch den Ausfall einiger Läufer, so kurzfristig eingesprungen sind, vor allem an Günter Graßler, Frank Petric, Tim Krautmann, Elke Sperber, Franz Fanderl, Michael Baron und Felix Unterburger, der erst am Tag vor dem Wettkampf "verpflichtet" wurde.

Abschließend gilt hier auch noch ein besonderer Dank an alle Zuschauer und Fans, die alle Läufer/innen bzw. Walker/innen super unterstützt und angefeuert haben.
Übrigens: Die Finisher-Bilder werden ca. 1 Woche nach dem Lauf auf der Homepage des Landkreislaufes online gestellt!

Zu Allerletzt:
Übrigens bereits vormerken:
Zielort im nächsten Jahr ist: Velden, am Samstag, den 9. Juni 2018!!!

Hubert


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de